• Facebook Social Icon
  • Instagram
Neu diesen Winter 2022: Schneeschuhwandern * Iglu-Bauen
Sommer 2023: KräuterWanderungen * Alpenüberquerungen*
ganzjährig Angebote für Schulen und Gemeinden * Workshops * Webinare * KrautYoga  

Kräuterfreu

Sommer 2022: Kräutern + Tinkturen mischen + Salbenrühren + Kochen am Feuer in Arzl, Amras und Innsbruck

Termine, Neuigkeiten aus der Krautszene und jahreszeitliche Besonderheiten bringt der kräuterfreu-Newsletter in unregelmäßigen Abständen. Ich freue mich auf Dich!

Schön, dass du dich für Kräuterfreu interessierst!

Du erhältst in Kürze eine e-Mail, bitte bestätige diese und schon kann es losgehen.


Tirol/Austria             contact@kraeuterfreu.at               +43 699 17288 596

Was gedeiht in "Kräuterfreu"? 

Eine Reise beginnt mit dem ersten Schritt, wer in Bewegung ist entdeckt neue Orte. Ich biete dir Wildkräuterkunde und Wildniswissen zu jeder Jahreszeit - von Kräuterwanderungen auf denen wir die Grünen kennenlernen, über Workshops zum Thema Verarbeitung und Konservierung, altes und neues Wissen zum Angreifen. Kräuterpädagogik. Wildnispädagogik.

Willst du das Ineinandergreifen von Mensch und Natur in einem größeren Kontext erleben, dann ist eine Alpenüberquerung die ideale Möglichkeit. Hineinschnuppern in Natur- und Kulturlandschaft klappt auch im Rahmen einer eintägigen Wanderung. Als staatlich geprüfte Berg-Wanderführerin begleite ich dich sicher durch Berg und Tal, nah dran an deinen Bedürfnissen und Interessen. 

Impressionen gibt es jetzt in der Rubrik Galerie.

Wildnispädagogik für Kinder und Jugendliche. Weil wir nur schützen was wir kennen und wir das Wissen darum bereits in jungen Jahren erfahren können, begleite ich Kinder und Jugendlichen in verschiedenen Kontexten. Mit November 2021 ist dazu ein grandioses Interreg-Projekt ausgelaufen, das ich zwei Jahre lang im Wipptal kooridinieren und mit Inhalten füllen durfte.

Als Wildnisspädagogin, Kräuterpädagogin, Tiroler Berg-Wanderführerin und Yogalehrerin lade ich Dich ein auf neuen Wegen zu gehen, sie führen in die Kräuterwerkstatt, den Stadtpark, auf die Alm, zu Berggipfeln und darüber hinaus. Alles Leben ist Natur, alles Leben kommt aus der Natur.

In Worte fassen. Neben dem direkten Vermitteln von Wissen findet die Journalistin in mir seit mehr als 20 Jahren Worte für das Reisen und begleitet Menschen auf ihren Wegen.  

Es gemeinsam zu erleben, ist mein Weg. Ich freue mich auf das gemeinsame Wachsen :-).

Waldige Grüße 

Jane Kathrein

"Es ist absolut möglich, dass jenseits der Wahrnehmung unserer Sinne ungeahnte Welten verborgen sind." Albert Einstein