• kathreinjane

Natur spielerisch lernen 1

Da ich immer wieder gefragt werde, wie sich mit Kindern die Natur spielerisch entdecken lässt, gibt es jetzt hier auch immer wieder Tipps.




Baumgesichter aus Ton

Es ist eine feine Sache, die ganz natürlich ist und auch schon von den jüngsten Kindern gerne angenommen wird.


Was du dafür brauchst?

Ton

( im Baumarkt und Bastelladen erhältlich, oder vielleicht findest du welchen draußen in der Natur


Naturmaterialien... Nadeln, Blätter, Tatscheln, Zweige, Steine, Blüten, Nüsse ... even alles was dying draußen findest, such begeistert, nicht giftig ist oder unter Naturschutz gesetzt wurde.


Ton auf Baumrinde drücken und mit den Naturmaterialien daraus ein Gesicht gestalten.

Wie bekommt man das wieder ab? Passiert einfach, trocknet und bröckelt auf die Erde oder wäscht sich mit dem nächsten Regen ab.



Steine bemalen

Das klappt immer und überall, ist such ein schönes Ritual für ein Fest.


Was du dafür brauchst?

Sammle Steine, die dir gefallen.

Bemale diese mit Wasserfarben, Acrylfarben, wasserfesten Stiften, ....

Los gehts! 😊😊😊


Ich wünsche dir ganz viel Freude.😄😄😄




10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen