top of page

Natur vermitteln - im Schulalltag




Draußenzeit ist wertvoll und kommt im regulären Schulalltag meist zu kurz. Dass viele Pädagog*innen viel mehr Zeit DRAUSSEN verbringen wollen würden mit den Kindern, das erzählen sie mir, wenn ich in ihren Unterricht mit unseren Programmen komme, leider sieht das Bildungsregelwerk das oftmals nicht vor. Manche Direktoren*innen sind offener dafür, vor allem in den Volksschulen ist das noch leichter, die Vormittage noch nicht so fest gemacht.


Das DRAUSSEN nach DRINNEN zu bringen ist natürlich ein schwacher Trost, es als Inspirationsquelle erlebbar machen dank der sich der Weg nach Draußen für manche Kinder leichter öffnen kann. In ein paar Bildern zeige ich das Panoptikum an Möglichkeiten, dem bald mehr folgen wird.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page